Ein kleiner grosser Drachen entsteht……

Ich würde euch gerne einen Einblick in mein Großprojekt geben.IMG_0008
Den Film Drachenzähmen leicht gemacht, na wer kennt ihn? Mein Sohn liebt ihn und natürlich Hicks mit seinen Drachen Ohnezahn, muss zugeben, ich finde ihn auch total niedlich ;)….aber psssttt

Und da ich ja von meinem Mann und meiner Mutter meine Black Betty (Nähmaschine) bekommen habe, dachte ich, dass ist doch mal eine Herausforderung, ich versuche für meine Sohn einen Ohnezahn zu nähen…..puhhhhh da hab ich mich wohl ein wenig überschätzt…hihihi….naja bis zu seinem Geburtstag ist es ja noch etwas hin.
Als ich mich ein wenig im Internet umgeschaut habe, bin ich auf eine tolle Seite von LiebesBinchen gestoßen http://liebesbinchen.blogspot.de/.
Sie ist mit sehr viel Liebe eingerichtet…..da müsst ihr unbedingt mal vorbeischauen…
Und da fand ich das tolle Schnittmuster und eine super Anleitung vom kleinen schwarzen Riesen….und sie stellt es kostenlos zur Verfügung, total lieb.
Also los mit meinem Mann und alles besorgt, was man dafür so braucht….IMG_0012

Und an meine Betty gesetzt….
Schaut… die ersten Teile sind schon fertig…..das möchte ich euch nicht vorenthalten……
Aber ich sage Euch, die Krallen sind eine echte Herausforderung, aber das hat sie ja ganz liebevoll beschrieben, man solle sich mit einer Entspannungs-CD zurückziehen…..ich hatte etwas Hilfe von einer lieben Freundin, da ging es dann …. aber schaut sie euch selber an…IMG_0013

4 comments

    • Elicas says:

      Guten Abend, ich habe das orginale Schnittmuster von LiebesBinchen benutzt und als Stoff, muss ich gestehen eine Fleecedecke gekauft, die hat ausgereicht ;-), Lg

Kommentar verfassen